Das war der Dreiländer SOTA Tag 2017 der AMRS Waldviertel

ein Bericht von Martin, OE3EMC ergänzt durch SWL-Andi

Bericht von Martin, OE3EMC 
Leitstation OE3XRC/p am Nebelstein 
YL-Team am Tischberg 
Walter, OE3BWC mit Familie am Viehberg 
Mario, OE3VPA und Martin, OE3EMC am Myslivna 
Besichtigung des Relais am Nebelstein
Gemütlicher Ausklang

 

Bericht von Martin, OE3EMC

Der SOTA und Berg Tag der AMRS Waldviertel fand am 10. Juni in den Regionen Waldviertel-Mühlviertel und Südböhmen statt.

Das Team am Nebelstein, auf dem sich die Leitstation OE3XRC/p befand, bestand aus Gerald OE3WGU, Karl OE3KNU (Not und Katastrophenfunk), Rudi OE3NRC und den SWL’s Julia & Andi. Später stießen noch Kurt OE3KUS und Robert OE3RNS dazu.
Sie arbeiteten nicht nur als Leitstelle sondern waren auch als Chaser vom Nebelstein aus QRV. Gerald war mit seinem „Funk Bus“ vor Ort. Dieser diente als mobile bzw. portable Führungszentrale. Mit APRS wurde ein Lagebild der SOTA Aktivatoren dargestellt. Die mobile Clubfunkstelle war auch für Notfälle z.B. Verletzungen der am Berg funkenden OM’s und YLs besonders in Tschechien zur Alarmierung von Hilfe zuständig.


Der SOTA und Berg Tag begann zuerst mit Regen und trüben Wetter. Aber Pünktlich zum Beginn der Veranstaltung kam die Sonne und die Aktivatoren konnten sich über früh sommerliches Wetter beim Aufstieg erfreuen.

Die offiziellen SOTA Aktivatoren für den Dreiländer SOTA Tag:

  • Das YL-Team: Marion OE3YSC, Nadine OE3YHC, Carina OE3YCC waren vom Tischberg aus QRV.
  • Gottfried OE3IPU und Gerhard OE1WED ,unsere SOTA Freunde, aktivierten den Weinsberg und Jauerling.
  • Helmut OE5DIN der gerade auf Kur ist, nutzte die Zeit um vom Mandelstein aus zu funken.
  • Walter OE3BWC war vom Viehberg bei Sandl aus QRV. Walter wurde von seiner Frau Elisabeth und Tochter Jasmin auf den Berg begleitet.
  • Mario OE3VPA und Martin OE3EMC waren am Berg Myslivna aus Südböhmen in der Luft.

Es wurden viele QSOs auf 145 und 433 MHz getätigt, davon waren auch etliche Summit to Summit Verbindungen.

Am Nachmittag trafen wir uns am Nebelstein zur Relaisbesichtigung von OE3XNR. Diese wurde vom WARC Waldviertler Amateur Radio Club  ermöglicht. Alois OE3IGW der Obmann und Rainer OE3GWU erklärten und informierten uns über die Anlage. Danke an die beiden für die sehr interessante und beeindruckende Einweisung über das Nebelstein Relais!!!

Zum Ausklang ging es in die Nebelsteinhütte. Es gab auch einige Preise für die weitesten Angereisten, OE5DIN Helmut Aktivator und Kurt OE3KUS aus Wien als Chaser. Auch gab es eine kleine Aufmerksamkeit an Carina OE3YCC und Rainer OE3GWU.

Abschließend war der SOTA und Berg Tag erfolgreich, die Aktivatoren hatten viel Spaß am Berg, es wurden viele Summit to Summit Verbindungen getätigt, auch auf 433 MHz, die Not und Katastrophenfunk  Gruppe als Leitstation konnte wieder einige neue Erfahrungen sammeln.

Für eine SOTA Veranstaltung habe ich leider die Unterstützung der Verantwortlichen sowie SOTA Aktivitäten aus den einzelnen Regionen vermisst…

Das finde ich sehr schade!!!

Vy 73 Martin, OE3EMC

 


 

Leitstation OE3XRC/p am Nebelstein

Julia und ich kamen um 08:15 am Nebelstein an. Da herrschte bereits reges treiben rund um Garrys Bus.

Außer Garry OE3WGU waren auch schon Karl OE3KNU und Rudi OE3NRC vor Ort.
Nach einer kurzen und herzlichen Begrüßung haben wir gleich beim Antennenaufbau mitgeholfen. Es dauerte nicht lange und in der Leitstation waren 5 VFO’s zu hören. Gar nicht so einfach das auseinander zu halten…

Am Vormittag sind dann noch Kurt OE3KUS und Robert OE3RNS dazugestoßen.

Rudi hat uns einiges über den Antennenbau gezeigt und die Stimmung war wirklich sehr, sehr gut!

Wir hatten viel Spaß und haben sehr viel dazugelernt!

Vielen Dank Euch allen!!!

vy 73 Andi & Julia

SWL’s beim AMRS-Waldviertel


 

YL-Team am Tischberg

Das YL-Team mit Marion OE3YSC, Nadine OE3YHC, Carina OE3YCC war vom Tischberg aus QRV.


 

Walter, OE3BWC mit Familie am Viehberg

Walter war mit seinem „Rudel“ am Viehberg QRV und hat 6 QSO’s auf 2m vorzuweisen!


 

Mario, OE3VPA und Martin, OE3EMC am Myslivna

Team OE3VPA Mario und OE3EMC Martin aktivierten den Berg Myslivna OK/JC-027 an der Grenze OE/OK

Wir bekamen auch Besuch von zwei Jäger die gerade auf der Jagdhütte der Böhmischen Forstverwaltung am Myslivna das Wochenende verbrachten.

Da Mario auch ein Jäger ist und die beiden Tschechen sehr gut Deutsch sprachen, kam es gleich zum Jäger smal talk. Auch waren die beiden interessiert an unserer Funkaktivität. Da gleichzeitig ein OK Contest auf den FM 145 MHz Simplex QRGs  stattfand, war es sehr leicht ein Vorführfunkgespräch zu arrangieren. Dafür wurden wir mit einem kühlen Blonden belohnt Tschechische Gastfreundschaft! :-p

Wir konnten ca. 30 Stationen auf den Bändern 2m/6m/70cm arbeiten. Davon kamen 9 Summit to Summit Verbindungen zustande.

73 Martin und Mario


 

Besichtigung des Relais am Nebelstein

Die Besichtigung des Nebelstein Relais OE3XNR wurde vom WARC Waldviertel Amateur Radio Club organisiert. Danke an Alois OE3IGW den Obmann des WARC und an Rainer OE3GWU die uns über die Möglichkeiten und die Technik bestens informierten!!!


 

Gemütlicher Ausklang

Hinterlasse einen Kommentar

avatar