160m OE-Aktivitätsrunde Frühjahr 2022

Neu!!!
Die 160m OE-Aktivitätsrunde findet ab Jänner statt bisher monatlich, jetzt alle 2 Wochen statt.

Rainer OE4RLC wird von der Clubfunkstelle OE4XLC bereits am 3. Jänner, 31. Jänner, 28. Februar die Runde leiten.

Die Clubfunkstelle der AMRS Waldviertel OE3XRC wird am 17. Jänner, 14. Februar, 14 März die 160m OE-Aktivitätsrunde übernehmen.

Wie gewohnt beginnt Marion OE3YSC mit dem Vorlog, danach folgt die Hauptrunde geleitet von Martin OE3EMC.

Wir treffen uns um 19:30 Uhr Lokalzeit auf der QRG 1882 KHz +- QRM.

Es sind alle Funkamateurinnen und Funkamateure recht herzlich eingeladen daran teilzunehmen!

vy 73 Prosit 2022 das Team der 160m OE-Aktivitätsrunde
Marion OE3YSC, Rainer OE4RLC, Martin OE3EMC

 

SOTA Tag 2021

Teilnahme am SOTA-Tag vom Kamenec OK/JC-020 aus Südböhmen Mario OK/OE3VPA und Martin OK/OE3EMC Mario OE3VPA und ich Martin OE3EMC, waren auch heuer wieder beim OE-SOTA Tag mit dabei. Wir entschlossen…

weiterlesen…

Sonderrufzeichen OE120XRC und Diplom zum 120 Jahr Jubiläum der Nobelpreisverleihung

Wir sind ein Teil davon!!!

Zum 120 jährigen Jubiläum “Nobelpreisverleihung” gibt der ÖVSV ein Diplom heraus.

https://oe6.oevsv.at/aktivitaeten/diplome/120-years-nobel-prize/

Auch wir nehmen daran Teil und verteilen Punkte für das erreichen des Diploms mit unserem Sonderrufzeichen OE120XRC. (aktiv von 23.8.2021 bis 31.12.2021)

Wenn auch Du mitmachen willst findest Du weitere Infos auf www.oe3xrc.at


vy 73 de Christian OE3CQB

 

Nachruf Hilde Benda

Hilde Benda, die XYL von Fred OE3ABA, ist vor kurzem von uns gegangen.

Hilde hat uns viele Jahre lang bei diversen Veranstaltungen des ADL-031 tatkräftig unterstütz.

Sie brauchte dafür keinen Lohn und keinen Dank, sie sagte immer „das ist doch selbstverständlich, habe ich gerne getan“!

Vergelt’s Gott liebe Hilde!

Der Familie und unserem Fred OE3ABA, möchte ich mein und unser tief empfundenes Beileid aussprechen.

„Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt, der ist nicht tot, der ist nur fern; tot ist nur, wer vergessen wird.“

Im Namen der AMRS-Waldviertel

Martin Engel, OE3EMC