Rückblick 160m OE-Aktivitätsrunde März 2019

Am 18.März 2019 fand die letzte 160m OE-Aktivitätsrunde vor der Sommerpause statt.

Bereits weit vor beginn der Runde, fanden sich einige OM’s auf der QRG 1.882 kHz ein und belegten so die Frequenz für unsere Runde. Besten Dank nochmals dafür!!!

Portabel Shack von Christian OE3CQB an seinem 2nd QTH

Da schon einiges los war, fing Marion OE3YSC diesmal schon früher als gewohnt, um 19:37 Uhr LT, mit dem Vorlog an. Es dauerte nicht lange und schon waren 28 Stationen in unserer Liste. Die Bedingungen waren zu diesem Zeitpunkt, bis auf ein erhöhtes Grundrauschen recht gut.

Shack von Kurt OE3KUS

Pünktlich um 20:00 Uhr LT übernahm Martin OE3EMC das Mikrofon und leitete die Hauptrunde. Das Grundrauschen, irgendeine Störquelle die sich wie ein Teppich von 1.820 kHz bis 1.920 kHz legte, wurde etwas stärker und viele Stationen waren mit QSB aufzunehmen. Ich hatte an meiner Station einen Grundrauschpegel von S5-S6 und konnte daher 3 schwächere Stationen leider nicht aufnehmen…

Um 19:41 Uhr bekam dann ich, Andi OE3APM, das Mikrofon und durfte die Verabschiedungsrunde leiten. Die Bedingungen wurden, dadurch das es später war, etwas besser. Viele Stationen kamen bei mir mit 1-2 S-Stufen besser an als noch im Vorlog.

Abschließend führte Kurt OE3KUS noch ein paar CW-QSO’s.

Ich möchte mich stellvertretend für das ganze Team recht herzlich für die rege Teilnahme bei der 160m OE-Aktivitätsrunde bedanken!!!
Wir haben sehr viel positives Feedback von Euch erhalten und werden die Runde im Herbst/Winter 2019 fortführen.

 

Den genauen Termin werden wir wieder auf unserer HP bzw. in der QSP bekannt geben.

vy 73 de Andi OE3APM

 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar