Rückblick OE-SOTA-Tag 2018

Am 22. September 2018 fand der OE-SOTA-Tag statt und Teile der SOTA-Gruppe der AMRS Waldviertel nahmen daran teil.

Walter OE3BWC war von der  Burgstallmauer OE/OO-304, Rudi OE3NRC vom Predigtstuhl OE/NO-135 bei Gr. Siegharts und  Martin OE3EMC vom Viehberg OE/OO-287 aus QRV.
Julia OE3YJM, Nadine OE3YHC und Andi OE3APM waren als Chaser aktiv.


 

Walter OE3BWC

Burgstallmauer bei St. Georgen am Walde OE/OO-304 949m (JN78li)
Equipment:

Yaesu FTM-100D, Eigenbau -Antenne

Verbindungen:

11 QSO’s davon 6 S2S
Die weiteste Verbindung war zum Fulseck in OE2


 

Rudi OE3NRC

Predigtstuhl bei Gr. Siegharts Waldviertel OE/NO-135 718m (JN78qt)
Equipment:

Icom 706 MKIIG, 7Ah LiPo Akku, Duo-Band Richtantenne für 2m und 70cm genannte „Fischgräte“

Verbindungen:

9 QSO’s davon 6 S2S


 

OE3EMC Martin

Viehberg bei Sandl im Mühlviertel OE/OO-287 1112m (JN78HN)

So gegen 10:30 Uhr erreichte ich den Gipfel des Viehberges bei Sandel in OÖ.
Gleich nach der Ankunft errichtete ich mein Funkequipment bestehend aus einem IC-706 mit LiPo Akku 10Ah und einer HB9CV Antenne auf einem 5m langen GF-Masten. Der Mast wurde mit Kabelbinder am Geländer der Bergstation des Schiliftes montiert.

Auf der QRG 145.500 MHz war bereits Erwin OE5PEN von OE/OO-437, Rudi OE3NRC vom Predigtstuhl bei Waidhofen/ Thaya und Max OE5EIN von OE/OO-075 QRV. So gegen Mittag waren schon sehr viele SOTA Stationen auf den 2m Simplex Frequenzen zu hören, so füllte sich das LOG mit S2S Verbindungen aus DL, OE2, OE3 und OE5. Die Stationen die am OE1-Sota Tag von den Gipfeln aus dem Raum Wien teilnahmen, waren am Viehberg mit sehr starken Signalen zu empfangen.

Auch freute mich die vielen Chaser Kontake, die weiteste Verbinung war mit Jan OK2PDT in der Nähe von Brünn und Ewald OE4ENU in Klingenbach im Burgenland.

So gegen 13:00 Uhr war mein AKKU fast leer und ich machte mich wieder auf den Rückweg zu meinem Auto.

Danke an Sylvia OE5YYN (SOTA Managerin Austria) für die Veranstaltung des OE-SOTA Tages, der wieder ein besonderes Erlebnis war.

73 Martin OE3EMC

 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar