Ham Radio 2017 in Friedrichshafen am Bodensee

Ein Bericht von Martin OE3EMC und Marion OE3YSC

 

Schon am Anfang des Jahres haben Marion OE3YSC und ich OE3EMC beschlossen heuer die Ham Radio in Friedrichshafen zu besuchen. Daraus wurde eine Woche Urlaub mit Aktivitäten rund um den Bodensee und zwei Tage Besuch der Ham Radio.

Da die Messe heuer in der Urlaubszeit stattfand, suchte Marion bereits im Jänner ein geeignetes Quartier und buchte dieses. Aus Gesprächen erfuhr ich, dass die meisten schon im Herbst gebucht haben. Kurzfristig sind nur Zimmer in weiterer Entfernung zu bekommen!

Zur Anreise, nach einem Gespräch mit Paul OE3PU der viele Jahre mit seiner XYL zum Bodensee zur Ham Radio reiste, bekamen wir den Tipp doch mal über Salzburg, kleines Deutsches Eck, Innsbruck über den Arlberg nach Vorarlberg und dann an den Bodensee zu reisen. Gesagt getan, es war eine sehr schöne Fahrt mit vielen neuen Eindrücken. Heinz OE3BHB hat uns bei unserem Trip am APRS Monitor verfolgt und arrangierte mit Bast OE7BGN einen Sked auf einer direkten 2m QRG das sehr gut funktioniert hat. Auch war Heinz besorgt als wir einmal vom APRS Schirm verschwanden, er hat uns gleich am Handy kontaktiert ob alles OK ist. Danke Heinz für deine Freundschaft, das hat uns sehr gefreut!

HAM-Radio-2017-Anreise-1

Pause in der Nähe von St.Anton am Arlberg

Nach einer sieben Stündigen Fahrt kamen wir an unserem Ziel in Langenargen direkt am Bodensee an. Ein traumhaftes Panorama erwartete uns bei der Ankunft.



 

In den darauf folgenden Tagen besuchten wir die Insel Mainau, den Pfänder und die Halbinsel Lindau:

Die Insel Mainau ist auch für Kinder ein Erlebnis! 

 

Pfänder in Vorarlberg

Auch eine AFU Relais befindet sich am Berg.
Über eine Zusammenschaltung von DMR und C4FM konnte eine Verbindung mit Heinz OE3BHB, Rainer OE3GWU (Nebelsteinrelais) und Ewald OE4ENU hergestellt werden.

 

Lindau am Bodensee



 

Funkaktivitäten

Marion DL/OE3YSC/p nahm an der DL-YL Runde auf dem 80m Band vom Parkplatz des Sportplatzes in Langenargen teil. Danach meldeten sich auch Funkfreunde aus der Heimat OE3FQR Franz, OE3KUS/1 Kurt, OE3NRC Rudi und OE3FQU Franz.

marion-80m-parkplatz_01
 

SOTA Aktivierung Helwangspitz in Liechtenstein HB0/Li-011

Vom Bodensee in DL fuhren wir zuerst nach OE9 danach ging es über den Grenzübergang Mader in die Schweiz nach einer Stunde Fahrzeit haben wir den Parkplatz in Gaflei in der Nähe von Vaduz erreicht. Auf ca. 1400m Seehöhe startete unsere Bergtour auf den 2000m Hohen Helwangspitz.
Es waren ca. 600 Höhenmeter auf der 4 km langen Strecke zu überwinden. Diese begann mit einem Schotterweg der bald in einem steilen Trampelpfad mündete. Die letzten Hundert Meter ging es durch einen sehr unwegsamen Steig durch Latschen auf den Gipfel. Dort gab es ein Gipfelbuch wo wir uns natürlich verewigten. Leider hat uns unser Akku der zuvor beim Laden Schaden genommen hat, in Stich gelassen. So konnten wir auf KW nicht QRV werden und nur mit dem Handfunkgerät und der J-Pole Antenne in die Luft gehen. Da schon sehr viele Funkamateure zur Ham Radio anreisten, konnten wir auf der QRG 145,500 viele QSOs tätigen. Auch zu einer Summit to Summit Verbindung kam es mit Martin HB0/OE5REO/p Martin der auch von einem Gipfel in Liechtenstein QRV war.



 

Auch am Abend gab es ein gemütliches Beisammensein mit unseren Freunden Gerald OE3DSB und XYL Anna sowie Monika OE3YUP und Helmut OE3HCB in Oberndorf



 

Ham Radio am Messegelände in Friedrichshafen am Bodensee

Wir besuchten die Messe am Freitag und Samstag, es gab wieder viele Neuigkeiten zu sehen, interessante Vorträge, viele Funkfreunde und Bekannte wurden getroffen und auch neue Funkfreundschaften geknüpft. Das Highlight für Marion war das YL-Treffen am Samstag.  

 

Gerald OE3DSB und ich informierten uns über das Projekt ES Hail Sat-2 Satelliten

Dieser geostationäre Sat wird 2018  in den Orbit befördert, es stehen zwei Transponder für SSB und ATV zur Verfügung. Bei einem Vortrag der AMSAT wurde das Projekt auf der Ham vorgestellt. Der Uplink wird auf 2,4 GHz und der Downlink auf  10,4 GHz sein. Funkamateure aus Europa, Afrika, S-Amerika, Teile von Asien können dann ständig über Es Hail Sat-2 kommunizieren.

 

Michael DB6NT hat auch schon ein geeignetes Equipment für einen Parapolspiegel entworfen. Transverter 70cm auf 13cm mit 20W Sendeleistung mit Feed für einen 80cm Offset Parapolspiegel. ATV kann mit herkömmlichen Sat Receivern und einem modifizierten LNB empfangen werden.



 

Besuch des OEVSV Standes auf der Ham.

Das Team unseres Dachverbandes leistete sehr gute Arbeit, der Messe-Stand war ein Blickfang und sehr professionell aufgebaut und platziert mit vielen Besuchern!
Auch dort erkennt man wer aktiv mitarbeitet oder nur am Papier dabei ist und Zuhause in der Pendeluhr schläft!!!



 

Funkamateure-OE5_01

Auch Funkamateure aus OE5 waren vertreten

sota-freunde_01

SOTA Freunde Martin OE3REO, Marion OE3YSC, Karl OE5JKL und ich OE3EMC



 

 Am Stand des Czech Radio Club traf ich Milan E51DWC (OK1DWC) der einige Zeit auf den South Cook Inseln lebte und sehr oft auf der KW QRV war. Ich habe mit Milan von dort auch zwei Kontakte getätigt. Er erzählte mir, dass er bald wieder von den Cook Insel on air sein wird, es ist auch eine Aktivierung aus N-Cook geplant. Wie schon gewohnt von den Nachbarn aus OK wurde ich zu einem Hopfensaft eingeladen 😀



 

YL-Treffen auf der Ham Radio 2017

 

Fast 90 YL´s aus 10 Ländern nahmen dieses Jahr am internationalen YL-Treffen teil.

OE, HB9, HA, F, VU, W, JA, CA, HZ waren vertreten.

 

Ich freute mich besonders,  die YL´s von der Dienstag Abendrunde persönlich kennengelernt zu haben.

YL-Treffen_11

ein kleiner Teil der 80m Runde

YL-Treffen_14

OM Carsten DL8SC, DARC YL Referentin Christiane DL4CR, Heike DL3HD und Susanne

YL-Treffen_05

Gabi DC6HY, Karin DL2LBK und Monika DJ4MSB

YL-Treffen_10

Karin DL2LBK, Christiane DF6UI, Rita DH8LAR und Babs

Auch YL Babs DL7AFS war beim Treffen, sie ist oft mit mit ihrem OM aus V21ZG aus Antigua und Barbuda in der Karibik QRV, daher bestens bei DXer bekannt!

YL-Treffen_04

Siggi DK2YL mit Rundenleiterin Heike DL3HD am YL Stand des DARC

YL-Treffen_02

mit Alexandra DC1MAS


 

Für  YL Heike DL3HD hab ich mir etwas Besonderes einfallen lassen.

Heike bekam von mir das goldene Mikrofon überreicht, sie hat es sich als Rundenleiterin der DL-YL Runde die jeden Dienstag  auf dem  80m Band stattfindet, echt verdient.

YL-Treffen_08

Im Jahr 2018 wird sie das DARC YL Referat von Christiane DL4CR übernehmen.


 

Gabi DC6HY, Evelyne F5RPB, Barbara DJ9YL mit OM Heiko DL3VU und Marion OE3YSC
Evelyne ist bei diversen YL-Aktivitäten in der ganzen Welt zu finden, zuletzt auch in der Schweiz bei HB88YL. Sie ist eine prädestinierte CW Operatorin.


 

YL-Treffen_13

Als Erinnerung an das  YL Treffen bekamen die YL´s eine Stofftasche mit dem YL Motiv geschenkt

YL-Treffen_12

schöner Ausklang der HAM RADIO mit Freunden am DARC Stand



 

Abschließend noch einige Eindrücke von der Maker Faire

Das Festival für Inspiration, Kreativität und Innovation die gleichzeitig mit der Ham stattfand

 



 

Vielleicht hast auch du auch Lust nächstes Jahr zur Ham Radio 2018 zu fahren?!?

Diese wird vom 1-3. Juni stattfinden!

Wichtig ist rechtzeitig ein Quartier zu suchen und dieses auch zu buchen!

 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar